Willkommen auf der Website der Gemeinde Oberhelfenschwil



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
Druck VersionPDF

Aus dem Gemeinderat

Abrechnung Sanierung Dorf-Ganterschwilerstrasse
Für die Sanierung der Dorf-/Ganterschwilerstrasse und die Erneuerung der Strassenbeleuchtung wurde an der Budget-Bürgerversammlung vom 26. November 2018 ein Investitionskredit von Fr. 830'000.— gewährt. Die Bauarbeiten wurden in zwei Etappen in den Jahren 2019 und 2020 ausgeführt. Die Bauabrechnung liegt nun vor. Die Gesamtkosten belaufen sich auf Fr. 777'179.45. Die Abrechnung liegt damit Fr. 52'820.55, bzw. 6.8 % unter dem bewilligten Kredit.

Abrechnung Ausbau des Trennsystems / Sanierung von Kanalisationsleitungen
Für den Bau des Trennsystems Steig-Bogen und für die Erneuerung der Kanalisation in der Ganterschwilerstrasse wurde an der Budget-Bürgerversammlung vom 26. November 2018 ein Investitionskredit von Fr. 515'000.— gewährt. Die Bauabrechnung weist Gesamtkosten von Fr. 426'053.60 aus. Die Abrechnung liegt damit Fr. 88'946.40, bzw. 20.7 % unter dem bewilligten Kredit.

Arbeitsvergabe Inlinersanierung Kanalisation Wasserfluh
Der Kanton erneuert die Kantonsstrasse zwischen Wasserfluh und Burg (Lichtensteig) ab dem Jahr 2022. Der Gemeinderat hat im Vorfeld mit Lichtensteig eine Zustandserfassung für die Kanalisation ab Wasserfluh bis zum unteren Bereich der Schutzzone Burg angeordnet.

Im Laufe des Jahres 2021 wurden die Arbeiten für die Spülungen, die Kanal-TV-Aufnahmen und die Dichtigkeitsprüfungen vergeben und ausgeführt. Die Zustandserfassung hat gezeigt, dass das System im Bereich der Schutzzone dicht ist, an den zementgebundenen Kanalisationsrohren oberhalb der Schutzzone aber Schäden bestehen.

Um zukünftige Ablagerungen und damit aufwendige Sanierungsarbeiten zu vermeiden, wird eine sogenannte Inlinersanierung ausgeführt. Das heisst, die Abwasserrohre werden von innen ausgekleidet und müssen nicht ausgegraben werden. Der Auftrag für die Sanierung wurde der KA-TE Insituform AG, Waldkirch zum Preis von Fr. 31'726.70, vorbehältlich der Budgetgenehmigung an der Bürgerversammlung vergeben. Die Ausführung erfolgt im Jahr 2022.

Liegenschaftsbeurteilung mittels Haus-Analyse
Die Haus-Analyse ist ein attraktives Beurteilungsinstrument für Liegenschaften und wird in Zusammenarbeit mit EspaceSuisse als Teilprojekt des Raumkonzept Toggenburg angeboten. Diese skizziert ein Unterhalts- und Entwicklungskonzept für eine bestehende Immobilie und dient der Eigentümerschaft als Motivation und Entscheidungshilfe für eine längerfristige, sinnvolle Nutzung ihrer Gebäude.

Die Haus-Analyse basiert auf einem einheitlichen Raster und wird durch entsprechend geschulte Fachpersonen erstellt. Der daraus resultierende Standardbericht mit Skizzen und Fotos beinhaltet einen Kurzbeschrieb mit Historie, eine Analyse der Bausubstanz und des baulichen Zustands, den Umfang des notwendigen Unterhalts sowie eine Empfehlung bezüglich Sanierung, Umbau, Abbruch oder Neubau und erste Abklärungen betreffend der Bewilligungsfähigkeit. Auch mögliche Nutzungsformen mit den notwendigen Anpassungen, eine Kostenschätzung und die zu erwartende Rendite der vorgeschlagenen Massnahmen sind Bestandteil. Zusätzlich werden bei Bedarf Überlegungen zur Vermietbarkeit aufgezeigt.

Das Beratungsangebot Haus-Analyse steht allen über 50-jährigen Gebäuden mit einer Mischnutzung innerhalb der Bauzone zur Verfügung und kostet zwischen Fr. 7'000.— und Fr. 7'500.—, welche zu je einem Drittel durch Grundeigentümer, Gemeinde Oberhelfenschwil und Dritte übernommen werden. Die Haus-Analyse soll einerseits Hauseigentümer motivieren ihre Gebäude zu sanieren oder zu renovieren und ist andererseits ein sinnvolles Instrument zur Innenentwicklung einer Gemeinde. Weitere Auskünfte erteilt die Regionsorganisation Toggenburg unter Tel. 071 987 00 52 oder info@toggenburg.ch.



Datum der Neuigkeit 29. Sept. 2021

Direktzugriff

Gemeindeverwaltung

  • Dorfstrasse 9
  • 9621 Oberhelfenschwil

Öffnungszeiten

  • Montag
  • 08.00 - 11.30 Uhr
    14.00 - 17.00 Uhr
  • Dienstag bis Freitag
  • 08.00 - 11.30 Uhr
  • Nachmittag auf Voranmeldung

Kontakt