http://www.oberhelfenschwil.ch/de/portraet/gemeinde-in-zahlen/
16.11.2018 00:56:45


Unsere Gemeinde



Orthofoto Gemeinde Oberhelfenschwil

Die Gemeinde Oberhelfenschwil liegt zwischen dem Thur- und Neckertal. Dazu gehören auch ein Teil des Dorfes Necker, die Wasserfluh und die Weiler Wigetshof, Metzwil, Rennen, Schwanden und Füberg. In Bilderbogen finden Sie Fotos der verschiedenen Weiler.

Viele Streusiedlungen und Quartiere mit Einfamilienhäusern prägen die schöne Wohnlage. Die Zentrumsnähe wie auch die günstigen Mietzinse werden sehr geschätzt. Die Bevölkerung von Oberhelfenschwil pflegt ein aktives, durchmischtes Vereinsleben. Oberhelfenschwil zählt ausserdem zu den beliebten Wander- und Ausflugszielen.

Oberhelfenschwil in Zahlen  
Einwohnerzahl am 31.12.2017 1'265 Einwohner (Zahl der Gemeinde)
Fläche 12.65 km2
Höchster Punkt: Köbelisberg-Waldschwilerberg 1'100 m ü. M.
Tiefster Punkt: Thurrank 580 m ü. M.
Anzahl Landwirtschaftsbetriebe 62
Anzahl Gewerbebetriebe 30

 

 

Entwicklung Einwohnerzahl
(ständige Wohnbevölkerung gemäss Kanton)
 
1827 1'196 Einwohner
1850 1'872 Einwohner
1900 1'079 Einwohner
1950 982 Einwohner
2000 1'387 Einwohner
2005 1'351 Einwohner
2010 1'341 Einwohner
2015 1'300 Einwohner
2016 1'296 Einwohner
2017 1'267 Einwohner

 

 


Angaben zum Steuerfuss finden Sie hier.

Weitere statistische Zahlen über Oberhelfenschwil (Personen, Haushalte, Gebäude, Wohnungen, Betriebe, Beschäftigte usw.) finden Sie hier.