Willkommen auf der Website der Gemeinde Oberhelfenschwil



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
Druck VersionPDF

Rundwanderung 3

Adresse9621 Oberhelfenschwil

Wanderweg Oberhelfenschwil


Beschreibung
Dieser Weg zum tiefsten Punkt der Gemeinde an der Thur erhält seine Bedeutung durch die Ruine Rüdberg und deren Umgebung. Wenn wir vom Wigetshof her in den Wald eintreten, befinden wir uns bald auf einem Hohlweg, der steil eingeschnitten in ein wunderschönes Bachtobel hinunter führt. In einem abwechslungsreichen Gerinne aus Nagelfluh fliesst der Tobelbach hinunter zur Thur.

Wanderzeit: 2 - 3 Std.
Distanz: 5 km
Höhendifferenz: 300 m

Route
Dorf - Niederholz - Buechberg - Wigetshof - Rüdberg - unterer Geissberg - Bogen - Dorf

Vom Dorfplatz nehmen wir die Strasse in südwestlicher Richtung nach Oberwil. Im Niederholz biegen wir rechts in den Wald ab. Längs einer Hecke kommen wir beim Buechberg kurz auf die Teerstrasse, verlassen sie aber beim grossen Rank wieder und folgen dem Bächlein, bis wir im Wald auf den Beginn des Hohlweges stossen. Nach Besuch der Ruine und Überquerung des Tobelbaches wenden wir uns am Beginn der Ebene von Laufen zurück und steigen auf einem steilen Waldweg in den unteren Geissberg. Immer den Markierungen folgend treffen wir wieder auf den Rundweg 1.

Weitere Variante
Anstatt im Niederholz abzuzweigen, folgen wir der Strasse weitere 600 Meter und nehmen den Weg Richtung Euloch und Wigetshof. An der Südseite der Rüdburg nach Dietfurt und dort durch den Wald hinauf nach Wigetshof bis nach Oberhelfenschwil oder mit dem Postauto zurück.

zur Übersicht

Direktzugriff

Gemeindeverwaltung

  • Dorfstrasse 9
  • 9621 Oberhelfenschwil

Öffnungszeiten

  • Montag
  • 08.00 - 11.30 Uhr
    14.00 - 17.00 Uhr
  • Dienstag bis Freitag
  • 08.00 - 11.30 Uhr
  • Nachmittag auf Voranmeldung

Kontakt