Willkommen auf der Website der Gemeinde Oberhelfenschwil



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
Druck VersionPDF

Ruine Neutoggenburg

AdresseSchwanden
9621 Oberhelfenschwil

Ruine Neutoggenburg
Ruine Neutoggenburg Aussichtspunkt


Beschreibung
Vermutlich wurde die Neutoggenburg zu Beginn des 13. Jahrhunderts als Ersatz für die alte Tokkinburg durch Graf Diethelm II. errichtet. Die Neutoggenburg markiert eine zentrale Stelle in der Herrschaft von «Tokko». Mit einer Stammburg im unteren Thurtal 1044 erstmals erwähnt, wurden die Grafen von Toggenburg in den rund 400 Jahren ihrer wechselvollen und oft abenteuerlichen Geschichten Herren über fast den ganzen Kanton St. Gallen, Vorarlberg und Teile Graubündens, allerdings in ständigem Zwist mit dem Kloster St. Gallen. 1468 kaufte das Kloster die Ländereien des heutigen Toggenburgs. Die Feste begann zu zerfallen.

zur Übersicht

Direktzugriff

Gemeindeverwaltung

  • Dorfstrasse 9
  • 9621 Oberhelfenschwil

Öffnungszeiten

  • Montag
  • 08.00 - 11.30 Uhr
    14.00 - 17.00 Uhr
  • Dienstag bis Freitag
  • 08.00 - 11.30 Uhr
  • Nachmittag auf Voranmeldung

Kontakt